Akupunkturtherapie und geburtsvorbereitende Akupunktur

Die Akupunktur ist eine alte traditionelle chinesische Heilmethode. Nach der asiatischen Lehre durchfließt die Lebensenergie Qi uns Menschen über verschiedene Leitbahnen (Meridiane). Bei Beschwerden oder Erkrankungen ist dieser Fluss gestört. Dünne Nadeln, welche an bestimmten Punkten entlang der Meridiane in die Haut gestochen werden, können diese Störungen auflösen. 

 

Behandelt werden können Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B.

  • Übelkeit / Erbrechen 
  • Schlafstörungen 
  • Karpaltunnelsyndrom 
  • Wassereinlagerungen 
  • Nacken-, Schulter-, Rückenschmerzen  
  • Wendung des Kindes bei Beckenendlage – hierbei wird eine besondere Technik angewandt, die sogenannte Moxibustion 

Bei der Moxibustion (auch Moxen oder Moxa-Therapie genannt) werden spezielle Punkte des Körpers mit Wärme stimuliert. Hierbei wird mit einer kleinen Beifusszigarre gearbeitet. Durch die Moxibustion wird die Kälte aus dem Körper getrieben und das Qi (die Energie) wird bewegt. So wird z.B. die Drehung eines, mit dem Po nach unten liegenden, Babys unterstützt.

 

Ab der 36,0 SSW können wir gern einmal in der Woche geburtsvorbereitend akupunktieren. Hierbei werden die Gebärmuttermuskulatur und das Bindegewebe beeinflusst. Somit kann der Körper sich auf die bevorstehende Geburt vorbereiten und der Geburtsprozess wird im besten Fall verkürzt. 

 

Auch nach der Geburt kann die Behandlung viele Vorgänge unterstützen und Beschwerden lindern, z.B.  

  • Stillprobleme (Milchstau, Milchmangel, wunde Brustwarzen) 
  • Rückbildungsstörungen 
  • Blasen- und Darmentleerungsstörungen
  • Psychische Regulation

 

Eine Akupunktursitzung dauert circa 20min und sollte mindestens einmal pro Woche für 3 Wochen durchgeführt werden. Am bequemsten ist es, wenn ihr dabei eine lockersitzende Hose anhabt, damit ihr sie bis zu den Knien hochkrempeln könnt, denn die Nadeln werden vorrangig in die Beine gestochen.


Akupunktursprechstunden werden nicht von der Kasse übernommen

Diese Leistung wird nicht von euren Krankenkassen übernommen.


Akupunkturtherapie

Kosten Anamnese (einmalig): 30€ 
Kosten pro Sitzung: 15€


geburtsvorbereitende Akupunktur (ab 36+0 SSW)

Kosten pro Sitzung: 10€ 

immer mittwochs 13 Uhr in der Hebammenpraxis Herzklopfen



Weitere Themen meiner Hebammenarbeit: Vorsorge, Nachsorge, Kinesio-Taping